Newsletter Schule der Zukunft – jetzt abonnieren!

Informationen rund um die Kampagne, Fortbildungsangebote im Bereich BNE, Termine der Begleitveranstaltungen, Wettbewerbe und vieles mehr erhalten Sie in regelmäßigen Abständen im Newsletter Schule der Zukunft

> jetzt den Newsletter abonnieren

Aktuelles

Umweltakademien gegen rechtsextreme Ökosprüche - kostenloses Material bei der NUA

Die Umweltakademien in Deutschland haben sich auf ihrer letzten Konferenz aus aktuellem Anlass allen Versuchen der rechtsextremen Szene, Umwelt- und Naturschutzthemen für ihre menschenverachtende Ideologie zu missbrauchen, entgegengestellt. Die im „Bundesweiten Arbeitskreis der staatlich getragenen Umweltakademien“ (BANU) zusammen geschlossenen Umweltakademien stehen mit ihrer Arbeit, so die bei der Konferenz beschlossene Erklärung, für Vielfalt, sie arbeiten gegen Einfalt. „Unsere Angebote sollen alle Menschen und gesellschaftlichen Gruppen erreichen – unabhängig von Herkunft und sozialem Milieu.“ Auf der Homepage des BANU finden sich dazu auch Tipps und Hinweise auf Informations- und Bildungsmaterial. Die NUA arbeitet seit der Gründung im BANU mit und unterstützt die Erklärung. Aus vielen Gründen ist der Umwelt- und Naturschutz ein guter Platz, Gegenkonzepte gegen Rechtsextremismus zu denken und zu verwirklichen. Die BANU-Akademien laden ein zum Mitdenken, zum Mitdiskutieren und zum Mitmachen. 

Erklärung des BANU im Wortlaut   

BANU – Klartexte gegen rechtsextreme Ökosprüche

Broschüre: Naturschutz gegen Rechtsextremismus – eine Argumentationshilfe

Die Publikation "Naturschutz gegen Rechtsextremismus" analysiert Aussagen rechtsextremer Organisationen um deren rechtsextremen Inhalt freizulegen. Sie liefert damit eine Argumentationshilfe insbesondere für Naturschutzakteurinnen und -akteure, um sie bei ihrer Auseinandersetzung mit rechtsextremistischen Gruppen zu unterstützen. Die Broschüre kann heruntergeladen werden.

Kostenloser Bezug der Broschüre bei der NUA

 

Broschüre: Klartext gegen rechtsextreme Ökosprüche

Um Jugendliche und junge Erwachsene bei der und für die Auseinandersetzung mit Rechtsextremen zu stärken, wurde eine Broschüre "Klartext gegen rechtsextreme Ökosprüche" erarbeitet. Sieben Trainingseinheiten legen Grundlagen für die Enttarnung vermeintlich harmloser, in Wirklichkeit aber rechtsextremer "Ökosprüche" und helfen bei der Entwicklung von Gegenstrategien. 

Download der Broschüre (PDF, 6 MB)

Kostenoser Bezug der Broschüre bei der NUA

"Naturschutz und Rechtsextremismus – Gegenwärtige Entwicklungen, Probleme, Abgrenzungen und Steuerungsmöglichkeiten"

BfN Skriptenband 394; Die Publikation ist das Ergebnis zweier Tagungen 2013 und 2014 an der Internationalen Naturschutzakademie Insel Vilm (INA) 

Download der Broschüre (PDF)