Möglichkeiten der Einbindung in die Kampagne

Markt der Möglichkeiten beim "Tag der Bildung" in Detmold. Foto: M. Wübbenhorst

Durch die Themenvielfalt der Angebote können die Schulen, Kitas und Netzwerke dann einerseits eine regionale Unterstützung erfahren und anderseits können die Partner bei den BNE-Modulen der Kampagne einen inhaltlichen Input bzw. Workshop leiten und bzw. oder neue Schulen für ihre Angebote gewinnen.
Dadurch können Vernetzungen gefördert werden, so dass Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Regionen zukünftig noch stärker verankert wird.