Regionale Unterstützungsangebote der NUA

Schülerinnen und Schüler beim gemeinsamen Gruppenfoto vor dem Umweltbus Lumbricus. Foto: NUA

Unterstützung im Rahmen der Kampagne erfolgt für alle Angemeldeten sowohl durch die Landeskoordination der Kampagne, die bei der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) angesiedelt ist, als auch durch ein Team aus Regionalkoordinatorinnen und Regionalkoordinatoren. Ferner unterstützen ein Internetportal mit den aktuellen Online- Steckbriefen sowie die Bildungsmaterialien der NUA die Arbeit der Schulen, Kitas und Netzwerke.
Als wesentliche Neuerung der Ausgestaltung der Kampagne bietet sie eine stärkere regionale Ausrichtung und eine damit verbesserte Unterstützung von Schulen im regionalen BNE-Prozess für alle teilnehmenden Schulen, Kitas und Netzwerke an. Im Rahmen der Jahresprogramme der NUA finden kostenfreie Veranstaltungen speziell zu BNE statt, die regional in den Regierungsbezirken angeboten werden.

Jedes Jahr wird ein Flyer mit einem Überblick dieser Veranstaltungen erstellt und verteilt. Somit können die Termine frühzeitig eingeplant werden. Sollten Sie an den Veranstaltungen in Ihrer Region verhindert sein, haben Sie die Möglichkeit diese in einer anderen Region zu besuchen. Sie können gerne mit Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern sowie Elternvertretungen etc. an den Veranstaltungen teilnehmen.
Unter der Rubrik „Veranstaltungen“ finden Sie immer unsere aktuellen Veranstaltungen.