Sonnenschule / Grundschule

Unsere Umwelt - Unsere Kinder

Hauptkategorie: Schulpartnerschaft

Projektbeschreibung

 

Das Projekt der Sonnenschule stellt die Kinder der Sonnenschule und der Welt in den Vordergrund des Geschehens. Sie sollen lernen und darin gestärkt werden

  • ·         sich der Welt zu öffnen
  • ·         stark sich selber zu vertreten
  • ·         stark für andere einzutreten
  • ·         sich gesund zu erhalten
  • ·         sich für die Umwelt im weitesten Sinne einzusetzen
  • sparsam mit unseren Ressourcen umzugehen.

Deshalb setzt sich unser Projekt „Unsere Kinder – unsere Umwelt“ aus einer Vielzahl einzelner Aktivitäten zusammen.

Ein Schwerpunkt ist  unsere Teilnahme am Comenius-Projekt. Sie umfasst

  • ·         einen regelmäßigen, jährlichen Schüleraustausch mit Frankreich und Groß-Britannien,
  • ·         Europafest mit Gästen aus Europa
  • ·         3 bis 4 Projekttreffen pro Schuljahr der Lehrer/Lehrerinnen in Unna-Massen, Pisa, Palaiseau, Aijka oder Lanchester
  • ·         ein selbst erarbeitetes Projektthema „Spiele der Kinder in Europa“,
  • ·         die Erarbeitung eines Spielekataloges mit Lehrern/Lehrerinnen aus Deutschland, Groß-Britannien, Frankreich und Italien,
  • ·         das Spielen der verschiedenen Spiele in  allen beteiligten Schulen in Europa,
  • ·         die Vermittlung der Spielideen an Kindergartenkinder durch unsere Grundschulkinder an den Projekttagen
  • ·         turnusmäßige Schulversammlung mit allen Schülern/Schülerinnen, OGS-Mitarbeiterinnen und Lehrerinnen zur Informationsvermittlung über das Fortschreiten des Projektes

Weitere Projekte

 

 

Hinzu kommen folgende regelmäßige Aktivitäten:

  • ·         Talenteaktion, Coffeestop, Scheibenwischaktion, Bücherflohmarkt (Einnahmen der Aktion im Frühjahr 2014 in Höhe von 1000,00 € für die Armen in Afrika,  

               Asien und Lateinamerika.

  • ·         Fair gehandelter Kaffee im Lehrerzimmer.

 

  • ·         Weihnachtssingen und Flötenspiel für alte Menschen im Altenheim.

 

  • ·         Sammlung „Meike, der Sammeldrache“ sowie von CD´s und Stiften

 

  • ·         Aktionen des GWA zum Einsatz und zur Entsorgung von Batterien

 

  • ·         Verzicht auf Plastikhefter und Filzstifte in den Klassen

 

  • ·         Hefte mit dem Umweltengel in allen Klassen werden zentral bestellt

 

  • ·         Benutzen von Butterbrotdosen und Mehrwegflaschen ist Pflicht für Schüler und Lehrerinnen

 

  • ·         Mülltrennung in den Klasse

 

  • ·         Teilnahme an der Aktion "Sauberes Massen"

 

  • ·         Energiewächter in jeder Klasse (Licht, elektrische Geräte, Heizung)

 

  • ·         „Grüne Meilen Aktion“, Schüler erhalten Punkte für Wege zu Fuß oder mit dem Bus

 

  •       Solar-Display zur Visualisierung von Solarstrom

 

  • ·         8-tägiges Zirkusprojekt „Zirkus Sonnetti“ im Zirkuszelt auf dem Schulhof

 

  • ·         Medienunterricht im Rahmen des Förderunterrichtes, mit Anleitung zur Internetrecherche

 

  • ·         Theaterprojekt „Mein Körper gehört mir“  in jedem 4. Schuljahr

 

  • ·         Busschule „NimmBus“ in den 3. Und 4. Schuljahren

 

  • ·         Taekwondo-AG

 

  • ·         Jedem Kind ein Instrument

 

  • ·         SprintX

 

  • ·         Teamgeister, ein Programm zur Förderung der sozialen und emotionalen Kompetenz in der Grundschule, in Klasse 1-2 eingeführt

 

  • ·         Klasse 2000, Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung

 

  • ·         Teilnahme am Schulobstprogramm

 

  • ·         Streitschlichterprogramm

 

  • ·         Anlage einer Wildblumenwiese auf dem Schulgelände

 

  • ·         Insektenhotels

 

  • ·         Entfernung des Asphalts um die Bäume des Schulhofs

 

  • ·         Aufbau von Spielgeräten auf dem Schulhof

 

  • ·         Schaffen von Rückzugsecken auf dem Schulhof (Bänke um Bäume, Steinraupe)

 

  • ·         Umweltprojektwoche 2012: Boxenstopp (Batterieentsorgung), Energiewerkstatt
    Frühling mit allen Sinnen, Mobile Kids (Sicherheit im Straßenverkehr),Müll sortieren, Müll-Spiel, Papierschöpfen, Umweltdetektive, Umweltfreundliches Kochen, Umwelt-Interviews, Umweltspiele, Wasserreinigung, Willi im Barfuß-Land, Bachuntersuchung am Massener Bach

 

  • ·         Anbau von Kartoffeln auf einem Acker, incl. Pflege, Lese und Verkauf

Schwerpunkte:
  • Schulpartnerschaft
  • Schulumfeldgestaltung
  • Soziales Engagement
  • Gesundheitsprävention
  • Fairer Handel
  • Globales Lernen
  • Lebensräume
  • Gesunde Ernährung
  • Gesundheitserziehung
  • Abfallvermeidung
  • Mobilität und Verkehr
  • Wasser
  • Energie
  • Landwirtschaft
  • Re/Upcycling

Wettbewerbe

  • Gesunde Schule
  • Gütesiegel Indifö
  • Europaschule
  • Streitschlichterprogramm

Netzwerk

Schule der Zukunft im Kreis Unna

Stammdaten der Schule

Frau Marita Eckmann
Karlstr. 15
59427 Unna
Tel : 02303 - 591016
Fax : 02303 - 591017
zur Webseite Email