Dietrich-Bonhoeffer-Realschule / Realschule

Essen ist wertvoll

Hauptkategorie: Ressourcenschutz

Projektbeschreibung

Verschiedene Aspekte von Nahrungsproduktion werden von den Schüler/innen untersucht. Mit Hilfe eines Brutgerätes brüten wir Küken aus und beschäftigen uns mit der Eierproduktion und der Hühnerhaltung unter dem Gesichtspunkt der artgerechten Tierhaltung. Lebensmittel werden im privaten Haushalt zu einem großen Teil weggeworfen. Unter gesundheitlichen Aspekten und Herstellungsverfahren wird das Lebensmittel Brot betrachtet und Alternativen zum Wegwerfen von altem Brot entwickelt. Durch die Globalisierung wächst die Welt zusammen, am Beispiel der Schokolade untersuchen die Schüler, wie sie Verantwortung für die Schokoladenbauern übernehmen können.

Weitere Projekte

„Brot für die Tonne - nein danke!“ Lebensmittel werden im privaten Haushalt zu einem großen Teil weggeworfen. Während der Projetwoche 2013 beschäftigten sich Schüler der Klassenstufe 5 bis 10 mit dem Thema: „Brot für die Tonne - nein danke!“.Wir starteten mit dem Backen von Brot in der Bäckerei Müller und in der Schule. Rezepte mit altgewordenem Brot wurden erprobt, die Speisen genossen und anschließend bewertet. Die Schülerinnen und Schüler führten eine Umfrage durch, sie befragten Bäckereien nach den Tagesresten und deren Verwertung. Am letzten Tag der Projektwoche gab es Stockbrot - immerhin für über 100 Schülerinnen und Schüler!

Schwerpunkte:
  • Fairer Handel
  • Abfallvermeidung
  • Energie
  • Ressourcenschutz
  • Landwirtschaft