Wahrsmannshof - Natur- und Umweltbildung am Reeser Meer

Hauptkategorie: Wasser

Institutionsbeschreibung

Der außerschulische Lernort “Wahrsmannshof – Natur- und Umweltbildung am Reeser Meer“ im Kreis Kleve verfügt über einen gut ausgestatteten Seminarraum, ein naturnahes Außengelände mit großem Untersuchungsteich und ein Forschungsboot für aktives und unmittelbares Naturerleben. Es wurde bei der Umsetzung besonderen Wert auf die Barrierefreiheit gelegt um bei allen Bildungsangeboten Inklusion zu gewährleisten.
Der Wahrsmannshof fungiert als Regionalzentrum im Landesnetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung NRW und übernimmt in diesem Sinne in der Region entsprechende Aufgaben. Er leistet lokal wie landesweit Vernetzungsarbeit zwischen den Akteuren der Kampagne und ist als barrierefreie Umweltbildungseinrichtung möglicher Partner aller elementarer und schulischer Bildungsformen. Das heißt am Wahrsmannshof finden Lehrende die Möglichkeit zu regionalen und globalen Themen ein handlungsorientiertes Bildungsangebot im Sinne der Bildung für Nachhaltige Entwicklung zu buchen.

regionale Zuständigkeit

  • NRW-weit

Angebot

Der Wahrsmannshof liegt inmitten niederrheinischer Landschaft und ist umgeben von verschiedenen Gewässern. Die Lage prägt den Schwerpunkt des Bildungsangebots.
Von April bis Oktober erforschen und erleben unsere Besucher verschiedene aquatische Lebensräume. Am Hof können unsere Besucher Keschern und Mikroskopieren. Auf dem naheliegenden Baggersee steht das Forschungsboot “Wilde Gans“ für Gewässeranalyen und das Beobachten von Wasservögeln zur Verfügung. Über das Thema Wasser hinaus bietet der Wahrsmannshof Veranstaltungen zum hautnahen Erleben von Fledermäusen, Wildgänsen und anderen heimischen Vögeln an.
In den Unterrichtsreihen “virtuelles Wasser“ und “Klima-Kochen“ werden globale Verknüpfungen sichtbar, Konsumverhalten reflektiert und Alternativen diskutiert.

Schwerpunkte:
  • Lebensräume
  • Natur-/Artenschutz
  • Wasser
  • Biologische Vielfalt
  • Naturerleben

Stammdaten des Partners

Herr Dipl.-Biologe Tuve von Bremen
Bergswick 19
46459 Rees
Tel : 02851 - 963321
Fax : 02851 - 963333
zur Webseite Email