Schillerschule Bottrop / Grundschule

Therapiebegleitende Kooperation zwischen Schule und der Arche Noah

Hauptkategorie: Naturerleben

Projektbeschreibung

Seit vielen Jahren pflegt die Schillerschule Bottrop Kooperationen mit einer Reihe außerschulischen Partnern. Die gemeinsame Arbeit mit der ökopädagogischen Station "Arche Noah" in Bottrop kann dabei als die intensivste Kooperation herausgestellt werden. Es wurden viele Projekte gemeinsam geplant, durchgeführt und evaluiert. Die Beispiele reichen von regelmäßigen Besuchen einzelner Klassen auf dem Gelände der Einrichtung zu unterschiedlichen ökologischen Themen ("Vom Korn zum Brot", "Ökosystem Teich", Umgang mit Kleintieren und Haustieren, "Frühblüher" usw.) bis zu schuljahrsbegleitenden Projekten ("Umgang und Pflege von Pferden/Schafen) sowie Arbeitsgemeinschaften im Rahmen der OGS (Offenen Ganztagsschule). Weitere gemeinsame Projekte waren in der Vergangenheit die Umgestaltung des Schulhofes und der Fassade des Schulgebäudes, gemeinsame Feste sowie die farbliche Umgestaltung des "Arche-Krokodils".

Seit einiger Zeit ist die Schillerschule ein "Ort des gemeinsamen Lernens" d.h. hier werden Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam (inklusiv) beschult. Wichtig dabei ist, dass neben der Schule auch außerschulische Lernorte besucht werden. Schwerpunkte sind hierbei (neben der Vertiefung der schulischen Lernziele) die Förderung der lebenspraktischen Fähigkeiten bei den Schülerinnen und Schülern. Besonders positiv wirkt sich bei Besuchen in der Arche Noah der Kontakt der Kinder (mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten) zu den Tieren aus.

Stammdaten der Schule

Herr Detlef Baier
Im Springfeld 9
46236 Bottrop
Tel : 02041 - 685885
Fax : 02041 - 107397
zur Webseite Email

Teilnahme an Netzwerke