Berufskolleg des Ennepe-Ruhr-Kreises Ennepetal / Berufskolleg

Think Global - Act Local: Fair und Nachhaltig Handeln

Hauptkategorie: Nachhaltiges Wirtschaften

Projektbeschreibung

Unser Berufskolleg mit den Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung, Technik und Sozial- und Gesundheitswesen ist ein Ort der Vielfalt, an dem wir Wertschätzung leben. Ein respektvolles Miteinander, gegenseitiges Vertrauen und Transparenz bilden die Basis unserer Schulgemeinschaft.

In unserer Schule stehen die berufliche Qualifizierung und die Begleitung unserer Schülerinnen und Schüler auf ihren individuellen Lern- und Lebenswegen unter Berücksichtigung ökonomischer, ökologischer und gesellschaftlicher Erfordernisse im Mittelpunkt allen Handelns.

Kooperation und Durchlässigkeit zwischen den verschiedenen Fachbereichen sorgen dafür, dass die persönlichen Stärken und Interessen der Schülerinnen und Schüler optimal gefördert werden können.

Zeitgemäßer Unterricht, individuelle Förderung und Beratung befähigen die Schülerinnen und Schüler zu selbstverantwortlichem Leben und Arbeiten in einer sich wandelnden Gesellschaft. Eine enge Kooperation mit regionalen Unternehmen und Einrichtungen eröffnet den Schülerinnen und Schülern vielfältige Arbeits- und Entwicklungsperspektiven. Unser Schulleben zeichnet sich durch Offenheit, Innovationsbereitschaft und Nachhaltigkeit aus. Wir arbeiten konstruktiv zusammen, schaffen Raum für neue Ideen und gestalten eine angenehme Arbeitsumgebung. Vielfältige (inter-) kulturelle, team- und gesundheitsfördernde sowie sportliche Angebote machen uns zu einer bewegten und gesunden Schulgemeinschaft. Praxis- und projektorientiertes Lernen mit aktuellem Bezug ermöglichen eine Identifikation aller am Schulleben Beteiligten mit dem BEN.

Auf dieser Grundlage (Leitbild des Berufskollegs Ennepetal) werden im Rahmen der Initiative Schule-der-Zukunft verschiedene Projekte auf der Ebene von Bildungsgängen, Fachbereichen und Schulweit durchgeführt.

Teilprojekte:

1. Umstellung auf nachhaltige Büroartikel in der Übungsfirma "International Business Equipment" des BEN

Das BEN betreibt seit 2006 im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung eine Übungsfirma (International Business Equipment), die alle Produkte rund um das Thema "Büroartikel, Büroausstattung und EDV" weltweit vertreibt, Die Übungsfirma ist an den Deutschen Übungsfirmenring (www.die-zentralstelle.de) und den Internationalen Übungsfirmenring (www.penworldwide.org) angeschlossen.

Im Zentrum des Teilprojekts steht die Umstellung des bisherigen Sortiments auf nachhaltige und potentiell fair gehandelte Produkte. Hierzu werden in verschiedenen Arbeitspaketen potentielle Produkte identifiziert, Kriterien für die Auswahl der Produkte festgelegt, soziale, ökonomische und ökologische Hintergründe und Einflussfakturen betrachtet, Auswahlentscheidungen getroffen und schließlich begleitet von geeigneten Marketingmaßnahmen die Produkte vertrieben. 

Im Sinne fächerverbindenden Unterrichts werden diese Aspekte von allen Fachlehrern im Rahmen überarbeiteter didaktischer Planungen mit den Schülerinnen und Schülern thematisiert und das Projekt realisiert.

Netzwerk

  • Deutscher Übungsfirmenring
  • PEN International
  • ECO-CEBRA

Stammdaten der Schule

Herr Josef Schulte
Wilhelmshöher Str. 12-22
58256 Ennepetal
Tel : 02333 - 98780
Fax : 02333 - 987877
zur Webseite Email