Naturpark Rheinland

Hauptkategorie: Biologische Vielfalt

Institutionsbeschreibung

Westlich der Städte Köln und Bonn liegt der über 1.000 km² große Naturpark Rheinland. Die abwechslungsreiche Landschaft, kulturelle Vielfalt und zahlreichen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten machen ihn zu einem besonders attraktiven Naherholungsgebiet in der Region.

Zu den vielfältigen Aufgaben der über 100 Naturparken in Deutschland gehört auch die Umweltbildung, um so Konflikte zwischen Naherholung, bzw. Tourismus und Naturschutz zu vermeiden. Der Naturpark Rheinland eignet sich aufgrund seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt als außerschulischer Lernort. Besondere Bedeutung kommt dabei den 4 Naturparkzentren zu. Im Naturparkzentrum Gymnicher Mühle kann in der Wasserwerkstatt, dem Wassererlebnispark oder dem Erftmuseum das Thema Wasser in allen Facetten betrachtet werden. Im Naturparkzentrum Friesheimer Busch steht das Thema Boden im Mittelpunkt. Im "Haus der Natur", das im Bonner Kottenforst liegt, lassen sich die Themen Wald und Klima besonder gut erleben und im Naturparkzentrum Himmeroder Hof gibt es ein vielfältiges Programm, das die Themen Ernährung, Energie, Klima und Biologische Vielfalt behandelt.

regionale Zuständigkeit

  • Rhein-Sieg-Kreis
  • Euskirchen
  • Rhein-Erft-Kreis
  • Bonn (Kreisfreie Stadt)
  • Köln (Kreisfreie Stadt)

Angebot

  • Die Naturparkzentren bieten zahlreiche pädagogische Angebote für Kindergärten und Schulklassen an.
  • Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer bieten Exkursionen im Naturpark an.
  • Der Naturpark Rheinland verleiht Naturpark-Entdecker-Westen an Schulklassen und Kitas ab 4 Jahren: Die Westen sind ein neuer und innovativer Ansatz in der Umweltbildung. Ausgestattet mit Kompass, Insektensauger, Becherlupe und vielen weiteren Exkursionsmaterialien, entdecken Kinder auf eigene Faust die Natur vor der Haustür. Die Westen können in unseren 4 Naturparkzentren ausgeliehen werden: Naturparkzentrum Himmeroder Hof | Himmeroder Wall 6 | 53359 Rheinbach, Haus der Natur | An der Waldau 50 | 53127 Bonn, Gymnicher Mühle | Gymnicher Mühle 1 | 50374 Erftstadt, Umweltzentrum Friesheimer Busch | Friesheimer Busch | 50374 Erftstadt.
  • Auf der "Naturpark Feuerroute" oder dem "Römerkanal Wanderweg" läßt sich die Landschaft und Kulturgeschichte des Naturparks besonders gut erleben.

Schwerpunkte:
  • Schulpartnerschaft
  • Klima
  • Gesunde Ernährung
  • Natur-/Artenschutz
  • Wasser
  • Biologische Vielfalt
  • Energie
  • Wald
  • Landwirtschaft
  • Naturerleben
  • Kultur und Geschichte
  • Umweltschutz

Netzwerk

Der Naturpark Rheinland ist seit April 2017 Regionalzentrum im Landesnetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung NRW und unterstützt die Landeskampagne Schule der Zukunft

Stammdaten des Partners

Herr Dipl.-Biologe Harald Sauer
Willy-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim
Tel : 02271 - 834212
Fax : 02271 - 832318
zur Webseite Email