Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef

Hauptkategorie: Wasser

Institutionsbeschreibung

Das Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef betreibt für die Gesundheit und zum Wohlergehen ihrer Bürgerinnen und Bürger zwei hochtechnisierte Kläranlagen. Eine im Bad Honnefer Talbereich und eine im Bad Honnefer Bergbereich. Die Mitarbeiter des Abwasserwerkes der Stadt Bad Honnef nehmen ihre Aufgaben im Rahmen der öffentlichen Daseinsvorsorge überaus verantwortlich wahr. Ihnen vertrauen mehr als 27.000 Einwohner im Bad Honnefer Berg- und Talbereich.
Weil wir als Mitarbeiter des Abwasserwerkes der Stadt Bad Honnef immer die Menschen und ihre Lebensgrundlagen im Blick haben sind wir Teil einer weltweiten Bildungsoffensive. Über die Anforderungen unserer Kernaufgabe der Abwasserreinigung hinaus engagieren wir uns deshalb für die Umsetzung der Ziele des UNESCO Weltaktionsprogramms der Bildung für nachhaltige Entwicklung. In Kooperation mit der Stadt Bad Honnef, der Bad Honnef AG und der Internationalen Hochschule Bad Honnef setzen wir uns für die Verankerung des Bildungskonzeptes der Gestaltungskompetenz der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bad Honnef ein. Unsere umweltpädagogische Arbeit rund um die Themen Abwasser und Gewässerschutz orientiert sich daher an den Grundsätzen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), die dazu beitragen möchte die notwendigen Gestaltungskompetenzen für nachhaltiges Handeln zu vermitteln.

 

regionale Zuständigkeit

  • Rhein-Sieg-Kreis

Angebot

Angebote des Abwasserwerkes der Stadt Bad Honnef für Kindergärten:

Sie sind ErzieherIn in Bad Honnef, wollen mehr über unsere Arbeit erfahren und unsere Anstrengungen zur Sensibilisierung für eine angemessene Wertschätzung von Wasser unterstützen? Dann besuchen Sie uns in einem unserer Bad Honnefer Klärwerke und nutzen Sie zur Vertiefung Ihrer Bildungsarbeit unsere zielgruppenorientierten Bildungsmaterialien. Unsere Materialien und Aktionen schaffen einen Bezug zur Lebenswelt der Kinder und lassen sich problemlos in die rahmenplanorientierte frühkindliche Bildungsarbeit integrieren. Fragen Sie nach unseren Handreichungen für Erzieher in Vorschuleinrichtungen und erfahren Sie mehr über Gewässerschutz vor Ort. Erarbeiten Sie mit Ihren Kindern erste Filteranlagen und stellen Sie selbst Pflanzenfarben her. Die Natur sagt Ihnen und Ihren Kindern Danke für Ihr Engagement.


Angebote für Grund- und Ganztagsschulen:

Sie sind PädagogIn oder BetreuerIn in einer der Bad Honnefer Grund- und Ganztagsschulen und nehmen im Sachunterricht das Thema Abwasser durch?
Dann unterstützen wir gerne Ihre schulische Bildungsarbeit rund um dieses wichtige Thema. Bei uns finden Sie fachmännische Hilfe wenn Sie sich dafür einsetzen wollen, dass möglichst viele Menschen in Bad Honnef die Ressource Wasser nachhaltig nutzen. In einer Handreichung haben wir Ihnen nicht nur Informationen zu den regionalen Wegen des Wasserkreislaufes und über das Ausmaß persönlicher Wasserverbräuche zusammengestellt, sondern skizzieren Ihnen auch den Weg des Abwassers bis in Bad Honnefer Klärwerke und die einzelnen Stufen mechanischer und biologischer Abwasserreinigung. Wir zeigen Ihnen auf was wir für Klima- und Gewässerschutz tun und erläutern Ihnen den Begriff des virtuellen Wassers.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren und unsere Anstrengungen zur Sensibilisierung für eine angemessene Wertschätzung von Wasser unterstützen möchten so nutzen Sie unsere zielgruppenorientierten Bildungsmaterialien. Diese sind am Kompetenzmodell des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung der Kultusministerkonferenz orientiert und knüpfen an die Inhalte des Sachunterrichtes an. Über die drei Schritte Erkennen, Bewerten und Handeln möchten wir Kinder in ihrer Fähigkeit stärken, sich mit der Frage nach dem Umgang mit Wasser als globaler Kreislaufressource zu beschäftigen. Wir setzen uns aktiv dafür ein dass Kinder unterschiedliche gesellschaftliche Handlungsebenen kennenlernen und Empathie für andere entwickeln.

Aktionen:

Im Februar/März 2018 findet anlässlich des UNESCO Weltwassertages 2018 die zweite nachhaltige Schülerakademie des Abwasserwerkes der Stadt Bad Honnef statt. Der Weltwassertag ist das Ergebnis der UN-Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ im Jahre 1992 in Rio de Janeiro. Seither steht der Gedenktag in jedem Jahr unter einem aktuellen Motto. In diesem Jahr lautet das Motto „Nature for Water“.
Das Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef bietet an diesem Tag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr in der Theodor-Weinz-Grundschule Aegidienberg und auf dem Geländer der Kläranlage Aegidienberg, Orscheider Kirchweg 3 in 53604 Bad Honnef ein spannendes Bildungsprogramm für Dritt- und Viertklässer an. Auf die Kinder warten an diesem Tag Experimente zur Wasserreinigung, ein Quiz, ein virtuelles Wasserfrühstück und die Besichtigung der Kläranlage. Im Verlauf der Veranstaltung werden die Kinder zu Botschaftern ausgebildet die Ihr neu erworbenes Wissen zum Schutz der Kreislaufressource Wasser im Nachgang an jüngere Mitschülerinnen und Mitschüler weitergeben werden.

Aktuell:

Im März 2019 findet die nächste Schülerakademie statt.

Neben der Besichtigung des Klärwerkes bad Honnef Tal sehen die Schülerinnen und Schüler den Film "Unter den Straßen von bad Honnef" experimentieren zur mechanischen Abwasserreinigung und führen ein virtuelles Wasser-Frühstück durch.

Angebote für Weiterführende Schulen:

Pädagogen und Pädagoginnen aus Weiterführenden Schulen bieten wir gerne zusätzlich zu den Möglichkeiten von Betriebsbesichtigungen unsere Ausbildungsinformationen und Themenrecherchetipps an. Interessierte OberstufenschülerInnen begleiten wir bei der Bearbeitung von Facharbeitsthemen und geben Ihnen die Möglichkeit Schülerpraktika zu absolvieren. Wir freuen uns auf entsprechende Anfragen und sind gerne für Sie da.

Schwerpunkte:
  • Klima
  • Konsum und Lebenstile
  • Wasser
  • Biologische Vielfalt
  • Ressourcenschutz
  • Umweltschutz

Netzwerk

Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit

Stammdaten des Partners

Herr Hans-Joachim Lampe-Booms
Rathausplatz 1
53604 Bad Honnef
Tel : 02224 - 184142
zur Webseite Email

Teilnahme an Kampagnen

Teilnahme an Netzwerke