Sonnenschule / Grundschule

Unsere Umwelt - Unsere Gesundheit

Hauptkategorie: Energie

Projektbeschreibung

Das aktuelle Projekt setzt sich aus vielen kleinen und großen Bauteilen zusammen. Eine gesunde Umwelt erhöht die Chancen für die Gesundheit des Einzelnen . Dies trifft auf die nahe, wie die entfernte Umwelt, unter ökonomischen, ökologischen, sozialen und globalen Aspekten gesehen, zu. Dieses Wissen wird den Schülern der Sonnenschule schon recht früh über die verschiedensten Themenbereiche nahe gebracht. Zur nahen Umwelt gehören z. B. die Verwendung umweltgerechter Schulmaterialien, die Mülltrennung, das Sammeln von Batterien, das Schulobst, das 5-sprachige Kochbuch, Prima Klima (das Streitschlichterprogramm), Klassenräte, integrative Kunstprojekte, Leseparadies, Schulhofgestaltung. Also Projekte, die die direkte Umwelt eines Grundschulkindes betreffen und dessen Gesundheit direkt oder indirekt beeinflussen. Aber auch die, für ein Kind noch nicht erfahrbare Umwelt ist verantwortlich für meine Gesundheit oder die anderer Menschen. Diese Botschaft versuchen die Lehrkräfte der Sonnenschule, gemeinsam mit Eltern, Schulpersonal und außerschulischen Partnern, den Schülern mit auf den Weg zu geben. Daher nehmen wir mit Engagement an den Talenteaktionen von Misereor teil und führen diese noch mit Bücherflohmärkten fort;wir nehmen an Wettbewerben wie dem Schulwettbewerb des Bundespräsidenten "Alle für eine Welt - Eine Welt für alle" teil, bringen den Schülern "Fairen Handel" an Beispielen nahe, die sie aus ihrer Lebenswirklichkeit kennen (Fußball, Bananen, Schokolade);Informieren über Klimawandel, seine Ursachen, Auswirkungen und unterstützen Hilfsaktionen gegen die Auswirkungen in fernen Ländern. All diese Projekte sind erwachsen, aus dem Bedürfnis, die Schüler zu mündigen Bürgern zu erziehen, die mit ihrer Umwelt sorgsam umgehen, um diese, und damit sich und andere Menschen und Tiere gesund zu erhalten. Viele unserer Projekte haben schon seit vielen Jahren ihren Platz in der Sonnenschule. Sie werden in Konferenzen, Pflegschaftssitzungen, Befragungen und im Unterricht evaluiert, verändert und den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Hierunter fallen z. B. die Projekte: Mülltrennung, umweltgerechte Schulmaterialien, Prima Klima, Klasse 2000, Schüleraustausch, Sponsorenlauf, Fairer Handel, Talenteaktionen, Grüne Meilen, integrative Kunstprojekte. Andere Aktivitäten werden neu aufgenommen und evaluert oder finden aus aktuellem Anlass statt. Hierzu gehören z. B.: Schulfest, Schulobst, Schulhofgestaltung (Spielgerät), Wettbewerbe, Kartoffelprojekt, Projektwoche zum Thema Gesundheit, 5-sprachiges Kochbuch, Klassenrat, Europafeste.

Stammdaten der Schule

Frau Sabrina Theinert
Karlstr. 15
59427 Unna
Tel : 02303 - 591016
Fax : 02303 - 591017
zur Webseite Email