Luisenschule / Gymnasium

Luise mach "B(e)NE-fit!"

Hauptkategorie: Biologische Vielfalt

Projektbeschreibung

Die Umwelt-AG der Luisenschule engagiert sich einerseits dafür, dass in den Klassen auf Mülltrennung und Energiesparen geachtet wird. Dies schlägt sich u.a. auch darin nieder, dass die Schule seit Jahren erfolgreich am 30-40-30 Projekt der Stadt Mülheim an der Ruhr teilnimmt. Zudem werden Wertstoffe wie Batterien, Korken oder alte Handys gesammelt. Aktuell findet eine Alusammelaktion statt.

Einmal jährlich finden, vorbereitet durch die Umwelt-AG,  beim Nachhaltigkeitstag Aktionen für die ganze Schüler- & Lehrerschaft statt. So steigen die Luisenschülerinnen und -schüler z.B. auf ihrem Schulweg im wahrsten Sinne des Wortes um - vom ÖPNV oder "Elterntaxi" aufs Fahrrad oder die eigenen Füße, begeben sich auf eine virtuelle Klimaexpedition oder Erhitzen das Teewasser mit Muskelkraft auf dem Energiefahrrad. Die bei den Umwelttagen gesammelten Gelder (Sponsorenaktionen) wurden u.a. dem BUND gespendet. Im Jahr 2016 findet der Tag als "Tag gegen den Lärm" im Rahmen der landesweiten Initiative "NRW wird leiser" statt.

Weiterhin wird, initiiert durch die Umwelt-AG aber unterstützt von verschiedenen Lerngruppen der Schule,  sukzessive im Schulgarten durch geeignete Lebensräume die biologische Artenvielfalt erhöht. Nach der Anlage einer Kräuterspirale und von Hochbeeten ziehen aktuell Bienen in ein Bienenhotel ein.

Weitere Projekte

Daneben existiert seit Jahren eine Schulpatenschaft mit dem Haus Ruhrnatur. Neben regelmäßigen Lehrerfortbildungen besteht so die Möglichkeit, kontinuierlich deren pädagogisches Angebot zu nutzen. In diesem Rahmen untersucht der WP II Kurs Naturwissenschaften die Gewässer im schulischen Umfeld. Aus der Auseinandersetzung mit dem globalen Aspekt „Wasser“ ist in diesem Kurs inzwischen auch die Initiative entstanden, ein afrikanisches Brunnenbauprojekt finanziell zu unterstützen, für das im Rahmen einer Aktion "Wandern für Wasser" Gelder gesammelt wurden.

Schwerpunkte:
  • Klima
  • Schulumfeldgestaltung
  • Globales Lernen
  • Abfallvermeidung
  • Wasser
  • Energie
  • Ressourcenschutz

Stammdaten der Schule

Frau Dr. Heike Quednau
An den Buchen 36
45470 Mülheim an der Ruhr
Tel : 0208 - 300469-0
Fax : 0208 - 300469-49
zur Webseite Email

Teilnahme an Netzwerke