Offene Ganztagsgrundschule Irisweg / Grundschule

Fairer Handel

Hauptkategorie: Fairer Handel

Projektbeschreibung

Seit 2013 sind wir 1. „Fair Trade School“ Kölns - und möchten es bleiben!

„Fairer Handel“ ist Schwerpunkt unseres Schulprofils. Das Thema verbindet die verschiedenen Dimensionen von Nachhaltigkeit in besonderer Weise und macht sie konkret für Grundschüler*innen greifbar.

Jede Woche tagt die „Fair-Trade und Nachhaltigkeit-AG“. Hier werden von den Kindern Ideen entwickelt und Schulaktionen geplant. Außerdem werden dort Vorhaben des Fair-Trade-Schulteams in die Tat umgesetzt, welches sich mehrmals im Schuljahr trifft und sich aus Schüler*innen, Pädagog*innen der Schule wie auch Eltern zusammensetzt.

Zu vielen Aktionen, wie beispielsweise dem „Tag des fairen T-Shirts“, gibt es parallel fächerübergreifende Unterrichtsreihen in den verschiedenen Klassenstufen.

 

Weitere Projekte

Ergänzt wird der Schwerpunkt „Fairer Handel“ durch weitere Projekte nachhaltigen Lernens. Die gemeinsame Verantwortung für die EineWelt steht dabei im Vordergrund.

Themen sind unter anderem: Kinderrechte, Schülerparlament, Schulgarten, Sponsorenläufe, Müllprojekt, Gesunde Woche etc.

 

Schwerpunkte:
  • Klima
  • Soziales Engagement
  • Globales Lernen
  • Gesunde Ernährung
  • Konsum und Lebenstile
  • Abfallvermeidung
  • Naturerleben
  • Nachhaltige Landwirtschaft
  • Kulturelle Vielfalt

Wettbewerbe

  • FairTrade Schools

Stammdaten der Schule

Frau Paula Daas
Irisweg 2
51143 Köln
Tel : 02203 - 1017390
Fax : 02203 - 10173912
zur Webseite Email