Berufskolleg Castrop-Rauxel / Berufskolleg

Projekt 1 - Abteilung Sozialpädagogik: Naturwissenschaftlich-technische, ökologische Bildung praxisnah (Haus der kleinen Forscher/ Schulbauernhof)

Hauptkategorie: Naturerleben

Projektbeschreibung

Am Berufskolleg Castrop-Rauxel haben die Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik und die Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges Erzieher mit Abitur die Möglichkeit sich u. a. mit der naturwissenschaftlichen, technischen und ökologischen Bildung auf interessante und anschauliche Art und Weise in ihrer Berufsausbildung vertraut zu machen. Der Wahlbereich Schulbauernhof ist einer von drei Möglichkeiten in der Fachschule Sozialpädagogik. Die zwei anderen sind Bewegung, Musik und Theater. Seit über 10 Jahren lernen unsere Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik in der Unterstufe die Praxis des Erziehens unter anderem auf dem Schulbauernhof Recklinghausen Suderwich für ein Jahr genauer kennen. Hier gestalten sie Angebote für Gesamtschüler des 5. Jahrgangs rund um die Natur in den Arbeitsfeldern "Naturschutz", "Handwerk", "Tiere", "Garten", "Küche" und im Wald. Im Mittelpunkt steht eine nachhaltig-ökologische Pädagogik die immer im unmittelbaren Kontakt zu der bäuerlichen Umgebung und den Kreisläufen der Natur steht - im Sommer, wie auch im Winter.

Darüber hinaus ist das BKCR Partner des Lokalen Netzwerkes "Haus der kleinen Forscher" (HdkF), deren pädagogische Ansatz besagt, dass Kinder von Anfang an Forschergeist mitbringen. Mit der Methode des Forschungskreises hilft die Stiftung pädagogischen Fach- und Lehrkräften dabei, die Kinder in ihrem Prozess des Erkenntnisgewinns zu unterstützen. Die Studierenden der Fachschule haben die Möglichkeit ein Zertifikat zu erwerben. Darüber hinaus finden, in Kooperation mit dem Berufskolleg Marl, HdkF-Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte am BKCR statt. Eine Kooperation mit Kindergärten zur Begleitung von naturwissenschaftlicher - technischer Bildung findet ebenfalls statt. Das Material vom Haus der kleinen Forscher (HdkF) wird zunehmend in der gesamten Erzieherausbildung verankert. Im Rahmen von Experimentierwochen, die fest im Lehrplan verankert sind, sammeln die Studierenden in der Schule Erfahrungen im geschützten Raum, bevor sie mit Kindern in den Einrichtungen Experiemente durchführen. Im Rahmen des Programms erhalten die Studierenden also praxisorientierte Tipps, wie sie angeleitete Angebote zu Technik und Naturwissenschaft eigenständig planen und durchführen können. 

Wettbewerbe

  • Gesunde Schule
  • Europaschule
  • Medienscouts

Netzwerk

"Haus der kleinen Forscher" - in Kooperation mit dem Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl

SOL-Netzwerkarbeit im Rahmen der Zukunftsschulen NRW (BKCR ist Referenzschule)

Stammdaten der Schule

Herr Fred Nierhauve
Wartburgstraße 100
44579 Castrop-Rauxel
Tel : 02305 - 972210
Fax : 02305 - 972218704
zur Webseite Email