Zukunft an lippischen Schulen nachhaltig gestalten

Zukunft an lippischen Schulen nachhaltig gestalten

Hauptkategorie: Ressourcenschutz

Netzwerkbeschreibung

 Zukunft an lippischen Schulen nachhaltig gestalten

Unter diesem Motto haben 10 Schulen aus dem Kreis Lippe gemeinsam mit verschiedenen Partnern ein Netzwerk Schule der Zukunft gegründet und machen sich auf ihren Weg in die Nachhaltigkeit.

"Tatsächlich stehen wir als Menschheit an einem Scheideweg“, sagte Vanessa Kowarsch - die Netzwerkkoordinatorin - bei ihrem Impulsvortrag beim Netzwerktreffen, „wir stehen vor großen Herausforderungen wie Klimawandel, Verlust der Biodiversität oder Ressourcenverschwendung. Wir haben die Wahl, ob wir den Planeten weiter ausbeuten, den Klimawandel weiter vorantreiben und so das Überleben der Menschheit auf diesem Planeten in Zukunft gefährden oder ob uns ein nachhaltiger Wandel auf vielen Ebenen gelingt und wir diese Welt auch für nachkommende Generationen als einen lebenswerten Ort erhalten.

Dazu brauchen wir in unserem Handeln und unserem täglichen Konsum ein Umdenken.
Bildung für nachhaltige Entwicklung schärft den Blick für diese Themen – ohne erhobenen Zeigefinger, dafür mit Kreativität, Praxisbezug und spannenden Denkanstößen."

Das Netzwerk dient dem Austausch von Informationen, als Inspiration und der Entwicklung gemeinsamer Projekte.

Wir erwarten von dem Netzwerk:

• Einander kennen lernen
• Neue, kreative Ideen und Formate ausprobieren
• Voneinander lernen, miteinander entwickeln


• Materialaustausch


Beim Netzwerk wirken folgende Schulen und außerschulische Partner mit:
• Ostschule Lemgo
• Bildungshaus Weerthschule
• GS am Habichtsberg Langenholzhausen
• GS Lemgo West
• Realschule Lemgo
• Realschule Lage
• Sekundarschule Lage
• Waldorfschule Detmold
• Topehlenschule Lemgo
• Christian-Morgenstern-Schule


• BNE Regionalzentrum NABU Rolfscher Hof

• Kreis Lippe - Klimapakt
• Lippe Tourismus & Marketing GmbH, EFRE Projekt NaTourEnergie
• Haus der Kirche Herberhausen
• Naturpark Teutoburgerwald-Eggegebirge
• Solidarische Landwirtschaft Dalborn
• Lippe Bildung e.G.

regionale Zuständigkeit

  • Lippe

Mitglieder des Netzwerkes

Projektbeschreibung

In diesem Netzwerk vereinen sich einige der wichtigen außerschulischen Anbieter*innen und Akteur*innen im Bereich Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Lippe, die mit ihren Angeboten erfahrungs- und handlungsorienertes Lernen bieten.

Gemeinsam mit den am Netzwerk teilnehmenden Schulen schauen wir jetzt, welche Projekte für das nächste Jahr umgesetzt werden sollen.

In Planung ist konkret:

Projektwoche Klima 11. - 15. März 2019, Primarstufe, Sek I und II
Projektwoche Artenvielfalt 25. - 29. März, Sek II

• Beratung und Veranstaltungen zum Thema Schulgarten
• Beratung und Veranstaltungen zum Thema Wildbienen
• Beratung und Veranstaltungen zum Thema Zero Waste, Upcycling etc.

 Dieses ist ein Angebot des BNE Regionalzentrum Rolfscher Hof in Kooperation mit den Schulen. Momentan schauen wir, wie die anderen außerschulischen Partner hier unterstützen können.

Der Kreis Lippe geht mit dem Thema Klimaschutz direkt in die Scchulklassen und erarbeitet dort mit dem Klmakoffer das Thema praktisch.

 

Momnetan sind wir konkret in der Findungsphase.

 

 

Stammdaten des Netzwerkes

Frau Vanessa Kowarsch
Hahnbruchweg 5
32760 Detmold
Tel : 0178 - 5078380
Email

Teilnahme an Kampagnen