aGEnda 21-Büro

Hauptkategorie: Abfallvermeidung

Institutionsbeschreibung

Das aGEnda 21-Büro in Trägerschaft der Stadt Gelsenkirchen und des Ev. Kirchenkreises koordiniert und organisiert den Agenda 21-Prozeß in Gelsenkirchen. Das Büro ist eine Anlaufstelle für Fragen der nachhaltigen Entwicklung, für Projektideen, Bürgerbeteiligung sowie Netzwerkbildung. Projekten sind u.a. das außerschulische Bildungsnetzwerk der "Kreativwerkstatt", die Eine-Welt-Sponsorenläufe, die Schülerfirma MehrWert, Agenda 21-Kindergärten oder die Gelsenkirchener Färbergärten, Eine-Welt-Jugendkonferenzen

regionale Zuständigkeit

  • Gelsenkirchen (Kreisfreie Stadt)

Angebot

Kitas  - Gemeinsam - Mal- und Sprachenheft - Broschüre "Auch uns gehört die Welt - Kinder haben ihre Rechte" - Malvorlagen mit GErda - Der Agenda 2030 - Check

 

Schulen - KinderUmweltZeitung KUZ - Handbuch zur Schülerfirma MehrWert - Färber-Fibel - Eine-Welt-Sponsorenläufe - Materialien zur Agenda 2030 - Beratung und Unterstützung im Bereich Projektmanagement

Stammdaten des Partners

Frau Anna Konrad
Von-Oven-Straße 19
45879 Gelsenkirchen
Tel : 0209 - 1479130
Fax : 0209 - 1479131
zur Webseite Email