Offene Ganztagsgrundschule Irisweg / Grundschule

Die Erde retten in kleinen Schritten

Hauptkategorie: Wasser

Projektbeschreibung

Unter diesem Titel haben wir all unsere umweltbildenen Projekte zusammengefasst, die sich mit den Ursachen und Folgen der globalen Erderwärmung befassen. Im Einzelnen sind dies in dem Agendazeitraum 2009 - 2011: 1. Jubiläumsaktivitäten zum 10jährigen Bestehen der Schulpartnerschaft mit der Dar Al-Kalima Schule in Bethlehem;bisherige konkrete Aktionen: Der Stern von Bethlehem am Kölner Dom, Post aus Bethlehem;Bethlehem-Festakt, Unser orientalisches Friedensfest, Zu Gast in Israel und Palästina, Der Hans-Jürgen-Wischnewski-Preis. 2. Schüleraustausch: 10 – 12jährige Schüler der Dar Al-Kalima Schule besuchen die GGS Irisweg vom 04.12. bis 11.12.2010, Gegenbesuch 09.-17.10.2011. 3. Neue Ideen für den Runden Tisch Zündorf zur Verbesserung der Lebensqualität und des Wohnumfeldes im Stadtviertel;bisherige konkrete Aktionen: Lange Porzer Nacht, Gewaltfrei Lernen, Zusammenarbeit mit der sozialen Wohnungsbaugesellschaft GAG und dem allgemeinen sozialen Dienst der Stadt Köln. 4. Neue Offensive für die "Jecke Fairsuchung";bisherige konkrete Aktionen: Kölsch-Sketch "Wat heißt hee fair?", Auszeichnung als Botschafter des Fairen Handels (Faire Kamelle), 20% Faire Kamelle in den Schullzög 2009, 2010, 2011. 5. Saving Our Home Countries, ein Comenius Projekt zur globalen Erderwärmung mit Schulen aus Polen, Türkei, Italien und Finnland;bisherige konkrete Aktionen: Meetings in Fasano, Salo, Izmir, Pinczow, Köln;Fragebogen zum Umweltverhalten, Unterrichtskonzeption, Unterrichtsdurchführung, Evaluation, Europäisches Portfolio zur Umweltbildung, internationale Presserklärung. 6. Soziale Umwelt- und Natur- projekte der OGS: Kartoffelanbau, Weltreise: Kulturen bei uns, Machlabor Getreide/Brot backen/Marmelade/ Obst/Seife/Wasser, Schülerzeitung. 7. Anlage eines Schulgartens mit Bauerngarten, Kräuterspirale, Klassenbeeten u.v.a.m., Anlage eines phänologischen Gartens, Mitglied des Runden Tisches „Schule als Garten“ (Lokale Agenda21 Köln). 8. Weitere ökologische Gestaltung der Schule und des Schullebens;bisherige konkrete Aktionen: Fledermaus-Aktionstage, Musical "Die Erde hat Fieber", Gewaltfrei Lernen, Der Ernährungsführerschein, Natur- und Umweltexkursionen, Buchprojekt "Mein Köln: Die 100 schönsten Plätze unserer Stadt", Schulprojekt Inklusive Schule, Demokratie in der Schule, NaWi – geht das? Naturwissenschaften experimentell erfahren, Miniphänomenta – Naturwissenschaftliche Phänomene erleben, Projektwoche: Schatzkiste Natur – Naturwissenschaften und Künste begegnen sich.

Stammdaten der Schule

Frau Paula Daas
Irisweg 2
51143 Köln
Tel : 02203 - 1017390
Fax : 02203 - 10173912
zur Webseite Email