St. Engelbertschule / Grundschule

Schulgarten, Eine Welt-Projekt, Schwerpunkt-Projekt 2011/2012: Naturnahe und kindgerechte Schulhof-Umgestaltung

Hauptkategorie: Abfallvermeidung

Projektbeschreibung

Das Projekt Schulgarten soll noch verstärkter in den Unterricht der einzelnen Klassen einbezogen werden und fester Bestandteil im Arbitsplan aller Klassen werden. Der Schulgarten wurde als Standort eines Kunstprojektes im Rahmen der kulturellen Veranstaltungen der Stadt Brilon ausgesucht. In Rahmen der Eine Welt - Projekte nehmen wir bereits an verschiedenen Projekten teil z.B. Weihnachten im Schuhkarton und die Martinsspende der Schüler unterstützt ein Projekt in den Entwicklungsländern. Im Jahr 2009 haben wir Kontakte zu dem Land Malawi aufgebaut und wollen dort den Geistlichen Pfarrer Father George Ehusani unterstützen. Er war zu Besuch in unserer Schule und hat über einzelne Projekte informiert.

Weitere Projekte

Als Elterninitiative und Partnerprojekt mit den Briloner Pfadfindern wurde im Schuljahr 2010/2011 eine große Schulhof-Umgestaltung in Angriff genommen. Ein Planungsteam aus Eltern, Lehrern und einem Vertreter der "Holunderschule" entwickelte einen Plan. Durch Sponsoren, Aktionen der Schulklassen zur Geldbeschaffung, Teilnahme an Wettbewerben und unzählige freiwillige Helfer konnte das Projekt im Mai 2011 mit einem ersten Aktionswochenende starten. Weitere Aktionen fanden im Herbst 2011 statt und sollen im Frühjahr 2012 folgen.

Schwerpunkte:
  • Fairer Handel
  • Lebensräume
  • Abfallvermeidung

Stammdaten der Schule

Frau Monika Aßheuer-Waller
Am Derker Tor 1
59929 Brilon
Tel : 02961 - 9632-0
Fax : 02961 - 9632-20
zur Webseite Email